Checkliste Umzug

So früh wie möglich

  • Mietvertrag kündigen (Kündigungsfrist beachten)
  • Übergabetermin vereinbaren
  • Kostenabrechnung (Heizkosten etc.) mit Vermieter klären
  • Ablesetermin für Strom, Gas, Wasser etc. ausmachen
  • Termin für Umzug festlegen
  • Vertragliche Wohnungsrückgabevereinbarungen überprüfen
  • Helfer und geeignetes Transportfahrzeug organisieren
  • Das richtige Transportunternehmen finden
  • Eventuell Unterkunft für (Klein-)Kinder (Babysitter) und Haustiere während des Umzugs finden
  • Eventuell freie Tage für den Umzug beantragen (gesetzlichen Umzugstag beanspruchen)
  • Sind noch Reparaturen erforderlich? Wenn ja, Termine mit Handwerker vereinbaren.
  • Angebote von Umzugsfirmen einholen und Firma beauftragen
  • Alle Räume entrümpeln (Sperrmüll etc.)
  • Postnachsendung beauftragen (Formular liegt am Postamt auf)
  • Ummeldung von Telefon-, Internetanschluss, Fernsehen, Radio 

Ein oder zwei Woche vorher

  • Neue und „alte“ Nachbarn informieren
  • Rückfrage und Termin-Erinnerung der Umzugshelfer
  • Lebensmittel aufbrauchen
  • Kühlschrank abtauen
  • Möbel demontieren
  • Böden mit Abdeckung schützen (neue und alte Wohnung)
  • Schlüssel organisieren (Zufahrten, Eingänge etc.)
  • Verpflegung für Umzugsteam besorgen
  • Packen und transportfähig vorbereiten
  • Übernahmeprotokoll erstellen
  • Parkmöglichkeiten für Transportwagen klären (Hausverwaltung, Polizei)
  • In der neuen Wohnung Namensschilder an Postkasten und Tür anbringen
  • Haushaltsversicherung informieren

Am Umzugstag

  • Restlichen Sachen zusammenpacken
  • Ablauf mit Umzugshelfern besprechen
  • Zählerstände in der alten und neuen Wohnung aufschreiben (mit Zeugen) 

Nach dem Umzug/ Neue Wohnung

  • Übergabe mit Protokoll
  • An-, Ab-, Ummeldung des Wohnsitzes
  • Dokumente ummelden
  • Adressänderung bekannt geben: Abonnements, Bank, Finanzamt, Arbeitgeber, Ämter, Hauslieferdienste etc. * Den Zustand der neuen Wohnung dokumentieren (Fotos) * Persönliches Vorstellen bei den neuen Nachbarn. Damit brechen Sie von vornherein das Eis.